neue Entdeckungen

Eine Stadt sollte nicht nur durch Gebäude oder Infrastruktur erklärt werden. Man sollte eine
Stadt als das Leben auf ihren Straßen, die Qualität ihrer Parks und ihre Angebote für Fußgänger
und im öffentlichen Nahverkehr verstehen; all jenes, was den Einwohnern ein bequemes,
glückliches und sicheres Leben erlaubt. Sicher braucht und erwartet jede Stadt und jede*r
Einwohner*in mehr. Sie müssen in ihrer Stadt Elemente finden, die sie einzigartig macht: Sie
müssen sich in sie verlieben und stolz sein, dort zu leben.

Wir sollten diese Elemente erkennen, erhalten und sichtbarer machen.
Stuttgart hat sehr viele Eigenheiten. Die meisten ergeben sich aus der privilegierten
geographischen Lage: Eine Stadt im Tal; eine Stadt im Wald. Ich denke, die Bewohner fühlen
sich in der grünen Umarmung geschützt und können zugleich Stadt und Natur erleben. Die
Stadt sollte sich bemühen, diese Balance zwischen Stadtraum und Natur zu bewahren, die schon
durch die natürlichen Begrenzungen existiert.


Trotz dieser Eigenart gehen einige der letzten Eingriffe in der Stadt, denke ich, in die falsche
Richtung. Manche haben isolierte Architektur ohne Bezug zur Umgebung hervorgebracht.
Wir stärken erneut die Präsenz von Autos zugunsten von Einkaufszentren und Läden und
vergessen, die Infrastruktur für Fußgänger und Radfahrer zu verbessern. Wir entwickeln eine
Stadt mit wachsender Abwesenheit von Menschen und steigender Anwesenheit von Autos und Malls.


Aber es gibt Eigenheiten, die bleiben – jener natürliche Charakter Stuttgarts. Dazu gehört die
Staffel, die den Stadtkern im Kessel mit der Natur am Hang verbindet. Diese magischgeheimnisvollen
Elemente sind oft nicht auf den ersten Blick sichtbar: Sie müssen entdeckt und
in ihren Bedingungen verstanden werden, um ihren Charme und die starke Präsenz der Natur in
der Stadt zu wahren und in eine andere Stadterfahrung zu führen.
Die Möglichkeit, aus dem Stadtleben hinauf auf die Hügel zu entfliehen und die Stadt aus einer
anderen Perspektive zu sehen umgeben von Wäldern und Natur, ist, was wir stärken müssen als
das, was Stuttgart einen einzigartigen Ort zum Leben macht.


Foto-ensayo seleccionado para la exposición - Stuttgart, Stadtraum im Bewegung?

organizada por la Deutsche Werbund en Stuttgart y publicado en el catálogo oficial de la exposición.

© María Rodríguez Cadenas, Noviembre 2016

© 2023 by ADAM KANT / Proudly created with Wix.com